Unsere Reisen von 2010 - 2012

Wir haben die Beiträge von unserer de-Seite als pdf abgespeichert, um sie zu archivieren, denn durch die Umstellung auf PHP 7 läuft die alte Seite demnächst nicht mehr. Ihr müsst bei den pdf-Dokumenten gegebenenfalls den Vergrößerungsgrad im Browser anpassen. Leider sind auch die automatisch generierten Seitenumbrüche nicht optimal.

Ein Klick auf den Titel führt zu dem entsprechenden Beitrag. Externe Links funktionieren nach wie vor, die internen Links der de-Seite funktionieren nicht mehr. Zu einigen Berichten gibt es zusätzliche Fotoshows.

 

 

 

Griechenland Herbst 2010

 

 

 

 

Normandie im Winter 2010/2011

 

 

 

 

 

Argonnen Karneval 2011

 

 

 

 

Südfrankreich Ostern 2011

 

 

Fotoshows 2010-2012

 

 

 

 

Island Sommer 2011

 

 

 

 

Sardinien Herbst 2011

 

 

Fotoshows 2010-2012

 

 

 

 

Bretagne Winter 2011/2012

 

 

 

 

Tunesien Frühjahr 2012

 

 

Fotoshows 2010-2012

 

Aktuelles

 

 

Island im März

28. März 2020

 

Sechsmal waren wir mit unseren eigenen Fahrzeugen schon auf Island, aber immer im Sommer. Anfang März fliegen wir hin und umrunden die winterliche Insel mit einem Mietwagen.

 

 

Durch die Wüste zurück nach Hause

16. Februar 2020

 

Auf dem Weg zurück nach Hause geht es noch in die Wüste. Der Parque Natural Bardenas Reales de Navarra fasziniert durch seine bizarren Felsformationen, die an Nordamerika erinnern.

 

 

Wildes Galicien

08. Februar 2020

 

Die abwechslungsreiche Küste Galiciens ist für uns eins der Highlights auf dieser Reise.

 

Visitors Counter

seit Juni 2012
1587964
TodayToday87
YesterdayYesterday257
This_WeekThis_Week1064
This_MonthThis_Month4294
TotalTotal1587964
Rekord 15.02.2020 : 1165
Online Guests 1

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.