Griechenland Frühjahr 2019

Im Frühjahr 2019 sind wir nach langer Zeit einmal wieder in Griechenland, genauer auf der Peloponnes unterwegs. Gut zwei Monate Zeit stehen uns zur Verfügung (Ende März bis Ende Mai 2019).

Anders als sonst gibt es diesmal keine ausführlichen Reiseberichte - wir machen Urlaub. :) Aber zumindest wollen wir Euch einige Fotos aus der Gegend zeigen. Klickt dazu einfach auf den Titel, der Euch interessiert. Bei vielen Bildern ist ein Bildtitel hinterlegt, der beim Überfahren mit dem Mauszeiger sichtbar wird.

 

 

 

Küstenwald 

 

 

Im antiken Messini und umgebendem Bergland

 

 

Abwechslungsreiche Halbinsel Mani 

 

 

Das südliche Ende des Parnon - Kap Maleas

 

 

Blütenpracht im

nördlichen Parnon

 

 

Farbenprächtige Eindrücke von der Argolis

 

 

Ein zweites Mal zum südlichen Parnon

 

 

Langada -

Von Sparta nach Kalamata

 

 

Messenien -

ungewöhnlich und abwechslungsreich

 

 

Nördliches Bergland

 

 

Küste am Ionischen Meer

 

Aktuelles

 

 

Island im März

28. März 2020

 

Sechsmal waren wir mit unseren eigenen Fahrzeugen schon auf Island, aber immer im Sommer. Anfang März fliegen wir hin und umrunden die winterliche Insel mit einem Mietwagen.

 

 

Durch die Wüste zurück nach Hause

16. Februar 2020

 

Auf dem Weg zurück nach Hause geht es noch in die Wüste. Der Parque Natural Bardenas Reales de Navarra fasziniert durch seine bizarren Felsformationen, die an Nordamerika erinnern.

 

 

Wildes Galicien

08. Februar 2020

 

Die abwechslungsreiche Küste Galiciens ist für uns eins der Highlights auf dieser Reise.

 

Visitors Counter

seit Juni 2012
1587958
TodayToday81
YesterdayYesterday257
This_WeekThis_Week1058
This_MonthThis_Month4288
TotalTotal1587958
Rekord 15.02.2020 : 1165
Online Guests 4

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.